Aktuelle Corona-Vorgaben

Alle Informationen für Ihren unbeschwerten und sicheren Thermenaufenthalt

Für Ihren Thermenbesuch gilt aufgrund der aktuell gültigen Corona-Verordnung mit Ausruf der Alarmstufe der Landesregierung die 2 G-Regelung (geimpft, genesen*), keine Ausnahme für Kinder und Jugendliche.

Für die erforderliche Kontaktnachverfolgung können Sie sich vor Ort über die LUCA-App registrieren oder das Besuchererfassungsformular an der Kasse oder vorab ausfüllen:

Liebe Gäste,                                                                                                                    17.11.2021

in Baden-Württembert, gilt ab 17.11.2021 die Alarmstufe.

Für Ihren Besuch in der Albtherme gilt daher die 2-G-Regelung, dh. Einlass nur noch für: 

  • Geimpfte*
  • Genesene*
  • Keine Ausnahmen für Kinder und Jugendliche!  

Ab dem 24.11.2021 gilt des Weiteren für alle Gäste des Beauty & DaySpa die 2G-Plus-Regelung, dh. es muss sowohl ein 2G-Nachweis plus ein negativer Antigen-Test vorlegt werden. Ein Selbsttest ist nicht zulässig.
Die entsprechenden Nachweise sowie einen Lichtbildausweis (oder vergleichbares Dokument) werden als Zutrittsberechtigung am Kasseneingang benötigt.

  *   Genesen: Genesenennachweis, Nachweis über einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage, jedoch maximal 6 Monate alt ist oder Nachweis über einen positiven PCR-Test, der älter als 6 Monate ist mit zusätzlicher Vorlage eines Nachweises über eine Impfung mit einer Impfdosis egal welchen zugelassenen Impfstoffs.

*   Geimpft: Nachweis über eine Impfung mit zwei Impfdosen der Impfstoffe Comirnaty (BioNTech/Pfizer), Moderna oder Vaxzevria (AstraZeneca). Es müssen 14 Tage seit der Zweitimpfung vergangen sein oder Nachweis über eine Impfung mit einer Impfdosis des Impfstoffs Janssen (Johnson & Johnson). Es müssen 14 Tage seit der Imfpung vergangen sein.   

Bei Personen, die nachweislich aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen, ist ein negativer Antigen-Testnachweis ausreichend. Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt; Schnelltests genügen nicht).

Gäste mit Erkältungssymptomen sowie Besuchern, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten, ist der Besuch zu allen Bereichen der Albtherme untersagt.

Die Erhebung von Kontaktdaten aller Gäste über die Check-in-Funktion der Luca-App oder über das Kontaktformular ist verpflichtend.

Das Tragen einer medizinischen Maske ist im Kassen- und Umkleidebereich, sowie im Beauty & DaySpa und im Bistro für Personen ab 6 Jahre verpflichtend. In der Bade – und Saunalandschaft besteht keine Maskenpflicht.

Wichtig ist – wie überall, die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln im Umgang mit dem Coronavirus einzuhalten. Dazu gehören weiterhin, Abstand halten, regelmäßig die Hände desinfizieren, Nies und Hustenetikette beachten und die Therme nur bei guten Gesundheitszustand besuchen.

Die Gesamtbesucherzahl ist begrenzt. Ebenso darf nur eine bestimmte Anzahl von Gästen gleichzeitig in den Becken baden oder in den Saunen schwitzen. Die Totes-Meer-Salzgrotte und die Dampfbäder sind derzeit geschlossen.Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Hygiene- und Betriebskonzept.

Die für Baden-Württemberg geltenden Corona-Bestimmungen finden Sie unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/.

Wir bitten darum, die Anweisungen unserer Mitarbeiter zu befolgen. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Albtherme-Team

Downloads